• Slideshow1 1
  • Slideshow10
  • Slideshow11
  • Slideshow12
  • Slideshow2
  • Slideshow3
  • Slideshow4
  • Slideshow5
  • Slideshow6
  • Slideshow7
  • Slideshow8
  • Slideshow9

In eigener Sache – Redaktionshinweise

Wichtig - E-Mail Adresse!

Um Ihren Beitrag auch während Urlaubszeiten richtig ankommen zu lassen, verwenden Sie bitte für E-Mails an die Redaktion der VG-Mitteilungen ausschließlich folgende E-Mail Adresse:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abgabetermine VG - Mitteilungen (bis spätestens 11 Uhr)

AbgabeterminErscheinungstermin
24.10.2018 07.11.2018
21.11.2018 05.12.2018
19.12.2018 09.01.2019
23.01.2019 06.02.2019
20.02.2019 06.03.2019
13.03.2019 03.04.2019
17.04.2019 02.05.2019
22.05.2019 05.06.2019
19.06.2019 03.07.2019
24.07.2019 07.08.2019
21.08.2019 04.09.2019
18.09.2019 02.10.2019
23.10.2019 06.11.2019
19.11.2019 04.12.2019
18.12.2019 Januar 2020

Redaktionshinweise:

Bitte senden Sie Ihre Texte und Bilder als eigene Dateien getrennt per E-Mail  bzw. liefern Sie diese auf Diskette spätestens am Abgabetag bis 11.00 Uhr in der Geschäftsstelle der VG Ilmmünster, Freisinger Str. 3, 85304 Ilmmünster ab. Bilder bitte immer im Querformat. Auf Bildern sollten die abgebildeten Personen erkennbar sein, das heißt bei Gruppenbildern sollte man die Augen der abgebildeten Personen erkennen. Zu jedem Bild benötigen wir eine Bildunterschrift.

Bitte beachten Sie auch, dass die Experten für Bildbearbeitung im Verlag machtlos sind, wenn Sie an Ihrem Bild bereits wesentliche Veränderungen vorgenommen haben. Bilder die ausgedünnt, verkleinert oder in den Farben verändert wurden, sind oft unbrauchbar.

Sehr wichtig ist auch, dass zum Beginn des Artikels (Textes) der Verein, die kirchliche oder caritative Einrichtung in einer Art Überschrift genannt wird. Es reicht nicht z.B. "Schützen" oder "Pfarrgemeinderat", da diese Organisationen mehrfach in unseren beiden Gemeinden existieren.

Bitte gliedern Sie Ihre Texte. Zwischenüberschriften erleichtern dem Leser die Orientierung im Text. Der Text wird leichter lesbar und damit von mehr Lesern beachtet.

Verspätet abgegebene Beiträge können in der Regel leider nicht mehr berücksichtigt werden. Beiträge, die direkt beim Verlag abgegeben werden, können ebenfalls nicht berücksichtigt werden.

In den VG - Mitteilungen werden Beiträge von Vereinen, kirchlichen und caritativen Institutionen wiedergegeben. Die jeweiligen Vereine und Institutionen, vertreten durch Ihren jeweiligen Vorstand/verantwortlichen Leiter sind für den Inhalt verantwortlich. Wir behalten uns vor die Beiträge im Umfang aber auch inhaltlich zu kürzen.

Anzeigen mit gewerblichem Inhalt sind nur über die Anzeigenannahme des Verlages (Frau Heidi Starck, Tel. 08441/5972) möglich.